Sehr transparenter, extrem dünnflüssiger Härter, lichstabilisiert und mit hoher Farbtonstabilität. Bereits ab +12°C klebefrei und ohne Oberflächenstörungen aushärtend. Wird verwendet im Modellbau für extrem transparente Laminate, welche gegen Alkalien, Säuren und sehr viele Lösemittel beständig sein müssen, außerdem wo hohe mech. Festigkeiten benötigt werden. Mit Quarzsand gefüllt für selbstverlaufende Fußbodenbeschichtungen. Kann auch als Lacküberzug über Laminate eingesetzt werden. Verarbeitungszeit bei 23°C ca. 40 min. Auf 100 GW-Teile Epoxyharz, 48 - 50 GW-Teile von diesem Härter dazumischen.


 
Technische Info 

Viskosität bei 25° C  
Flammpunkt
Dichte
Farbzahl
30-70 mPas.
108° C
0,99 bei 21 ° C
1 (Gardner)

Mech. Werte mit Epoxyharz 37 140   

Biegefestigkeit
Druckfestigkeit DIN 53454
E-Modul aus Biegung
Wärmestandfestigkeit nach astmd 648.45
Dehnung
98 N/mm²
77 N/mm²
3100 N/mm
70° C
4%

Preise:
1/2 kg € 9,70
1 kg € 16,80
5 kg á € 15,70
10 kg á € 14,70
 
Die in unseren Merkblätter gemachten Angaben und Hinweise beruhen auf den Ergebnissen unserer Versuche. Sie sind nach unseren besten Wissen zusammengestellt, doch kann bei der Vielfalt der Verwendungen eine Gewähr auch in patentrechtlicher Hinsicht nicht übernommen werden.